Violoncello



Celloschüler sind ab ca. 5 - 6 Jahren willkommen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Spaß am Singen, ein Gefühl für Rhythmus und Freude an der Bewegung sind gute Voraussetzungen zum Erlernen eines Streichinstruments. Besonders für die kleineren Schüler ist die Unterstützung beim täglichen Üben durch die Eltern sehr hilfreich und auch notwendig.

Für jede Altersgruppe gibt es die passende Cellogröße, wobei eine bescheidene Anzahl an Kindercelli in der Lms Thalheim zur Verfügung stehen. Bei Verfügbarkeit können diese gegen eine Gebühr von 40.- € pro Semester ausgeliehen werden. Tonvorstellung und Tonbildung am Instrument lernen wir mithilfe der relativen Solmisation, was bedeutet, dass wir auch viel singen.


JUDITH BIK Violoncello

Schon nach ca. 1 -2 Unterrichtsjahren gibt es die Möglichkeit in variablen Celloensembles oder in gemischten Streicherensembles gemeinsam mit Geigen und Bratschen zu musizieren. Auch mit anderen Instrumenten (z.B. Klavier, Flöten, Percussion....) ergibt sich immer wieder Zusammenarbeit.
Mehrmals im Schuljahr können wir bei Vortragsabenden das Gelernte einem wohlwollenden Publikum präsentieren.

Lehrerin: MAG. JUDITH BIK


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken